Ein Familienportrait als zeitlose Geschenkidee

Ein Blog für alle Fotoliebhaber.

Ein Familienportrait als zeitlose Geschenkidee

22. September 2018 Allgemein 0

 

In regelmäßigen Abständen stellen wir uns die Frage was wir unseren Eltern, Großeltern, oder gar Urgroßeltern denn mal schenken könnten. Natürlich beschäftigt uns diese Frage ganz besonders zu Festtagen wie Weihnachten und Ostern, oder zu den jeweiligen Geburtstagen. Und jedes Mal tun wir uns schwer mit der Antwort, denn “die haben ja schon alles”… 😉

Dabei gibt es eine so schöne Idee, die jedoch, so kommt es mir zumindest vor, heutzutage ein wenig in Verruf gekommen ist, weil sie zu abgedroschen sei. Ich rede von einem klassischen Familienportrait. Dabei finde ich es immer besonders schön, wenn man den Großeltern zum Beispiel nicht nur ein Familienportrait vom Rest der Familie schenkt, sondern sie zum Familienfotoshooting mitnimmt und sie so zusammen mit der Familie auf dem Bild sind. Oder auf den Bildern! Denn wenn man etwas mehr Zeit einplant, lässt sich auch eine ganze Fotoreihe aufnehmen. Aus dieser Sammlung lässt sich dann unter anderem auch ein Familienfotobuch erstellen.

Mit der Variante, die zu beschenkenden zum Familienfotoshooting mitzunehmen hat man die Idee des Fotos als Geschenk auch gleich noch ein ganzes Stück aufgepeppt und aufgewertet. Denn so ist nicht nur das Foto oder das Familienfotobuch das Geschenk. Auch das Shooting an sich ist sicher eine Aktivität die den Großeltern viel Spaß und Freude bereiten wird.

Wenn Ihr von der Idee überzeugt seid braucht ihr nur noch einen passenden Fotografen. Hier steht man vor der Entscheidung zwischen einem privat geführten Fotoatelier oder einer Fotostudio-Kette. Für die Kette spricht der in der Regel etwas niedrigere Preis. Auf der anderen Seite ist die Betreuung bei einem selbstständigen Fotografen oft intensiver und das Shooting individueller. So könnt Ihr Euch mit einem freischaffenden Fotografen oft auch außerhalb seines Studios treffen. Hier müsst Ihr für Euch entscheiden was Euch wichtiger ist. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.