Ein Fotoshooting als Valentinstag-Überraschung

Ein Blog für alle Fotoliebhaber.

Ein Fotoshooting als Valentinstag-Überraschung

12. Februar 2018 Allgemein 0

Wie jedes Jahr steht Valentinstag vor der Tür – und wie jedes Jahr verdrängen die meisten diesen Tag. Alle glücklichen Pärchen hingegen, stehen mehr oder weniger unfreiwillig vor der Aufgabe, dem Partner einen Liebesbeweis entgegenzubringen. Was eignet sich Last-Minute als Valentinstagsgeschenk?

Im besten Fall etwas, das auf einen anderen Tag verschoben werden kann! Wie wäre es also mit einem individuellen Portrait- oder Pärchen-Fotoshooting? Selten hat man sonst die Gelegenheit schöne Fotos von sich zu schießen, da man immer entweder im Zeitdruck ist oder niemand eine Hand frei hat die Kamera zu halten.

Ein Fotograf kann sich hingegen die Zeit nehmen, bereits im Vorfeld Wünsche für euer individuelles Paarshooting zu besprechen. Vielleicht habt ihr euch an einem besonderen Ort kennen und lieben gelernt? Einigt ihr euch auf ein bestimmtes Outfit oder macht vielleicht sogar ein Teilakt Shooting? Auch können in der begrenzten Zeit – meistens ein oder zwei Stunden – nicht nur Paar Bilder, sondern nach Belieben auch individuelle Portraitfotos entstehen.

Im Vorfeld könnt ihr euch auf Webseiten wie Fixando einen Überblick über die besten Fotografen in Berlin verschaffen oder einen Fotografen für ein Fotoshooting in München finden. Außerdem ist es natürlich wichtig ein geeignetes Shootingumfeld auszuwählen. So seid ihr nicht nur flexibel bei der regionalen Auswahl des Fotografen, sondern spart gleichzeitig noch Geld. Denn was viele nicht wissen, ist das Fotografen die Fahrtkosten zur Location im Normalfall nochmal extra berechnen.

Ein persönlicher Tipp von mir ist, sich im Vorfeld darüber Gedanken zu machen, bei welchen Lichtverhältnissen ihr die Fotos machen lassen wollt. Studioaufnahmen wirken meistens künstlicher und nicht ganz so „atmosphärisch“ wie individuelle Paaraufnahmen im Freien. Auch sollte ein Fotograf ausgesucht werden mit dem ihr euch wohlfühlt und dessen Portfolio ihr euch im Vorfeld zeigen lassen könnt. Nur so könnt ihr euch während des Shootings entspannen und eure Bilder authentisch aussehen lassen!

Ich wünsche euch viel Erfolg auf eurer Suche…und hoffentlich auch ein paar romantische Momente innerhalb des Blitzgewitters! 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.